HELP! macht Theater für Kinder – Kinder machen Theater mit HELP!

 

Ein Gemeinschaftsprojekt des Theater Basel und HELP! For Families.

 

Zielsetzung des Angebotes:

Kinder und Jugendliche in einer Gruppe haben die Möglichkeit, in andere Rollen zu schlüpfen, sich darin zu erleben und auszuprobieren, ihr Handlungsspektrum zu erweitern, sich zu entwickeln in einem Bereich, der nicht leistungsorientiert ist, ausserhalb der Schule und dem Elternhaus.
Im Theaterbereich gibt es kein Richtig oder Falsch, nicht die Leistung zählt, sondern die Phantasie, die Freude am Spiel, an der Sprache, der Bewegung, der Interaktion, eigene Ideen sind gefragt.

 

Zielgruppe:

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche
von belasteten Elternteilen.

 

Zeitliche Rahmenbedingungen:

2 Stunden pro Woche während 6 Monaten.
Die Gruppe trifft sich in der Galerie 7, im Hauptgebäude des Theaters Basel.

 

Gruppengrösse:

Eine maximale Gruppengrösse von 12 Kindern oder Jugendlichen ist vorgesehen.

 

Inhalt:

Improvisation, Stimme, Bodypercussion, Arbeit mit Text, Musik, Bildern, Bewegung, Bewegung im Raum, Interaktion mit anderen Spielenden, Rollenspiele, Soziometrische Übungen, Spiel mit Requisiten, Kostüme

 

Ort:

Galerie 7, Theater Basel

 

Kosten:

Das Angebot ist kostenlos für die Familie, es wird über Spenden finanziert.

 

Durchführung:

Anette Eckstein (Lehrerin mit langjähriger Theatererfahrung)
Daniela Baumgartner (Theaterpädagogin)

 

Anmeldung und Absprachen:
daniela.baumgartner@help-for-families.ch

 



Download
Flyer Theaterprojekt
RZ_Flyer_Theaterprojekt_A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.5 KB